Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma
Klene Heizung & Bad

§1 Allgemeines

Unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich zu unseren Versand- und Verkaufsbedingungen. Geschäftsbedingungen unserer Käufer verpflichten uns nur, wenn wir sie ausdrücklich und schriftlich verbindlich anerkannt haben. Soweit einzelne Bestimmungen unserer Versand- und Verkaufsbedingungen ungültig sind oder werden sollten, sind sie sinngemäß zu ersetzen. Die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen wird hiervon nicht berührt. Sollte es bei einzelnen Artikeln zu Lieferproblemen irgendwelcher Art kommen, behalten wir und das Recht vor, nicht zu liefern.

§2 Angebot und Vertragsabschluß

Unsere Angebote erfolgen freibleibend. Abbildungen, Zeichnungen Maße und Gewichte, die in Preislisten, Katalogen und anderen Drucksachen enthalten sind, sind nur ungefähr und unverbindlich. Der Verkäufer als auch der Käufer ist 14 Tage an die Bestellung gebunden.

Ein Auftrag gilt als angenommen, sofern er nicht durch uns innerhalb von zwei Wochen nach Eingang bei uns abgelehnt wird. Ausreichend ist die Absendung der Ablehnung innerhalb der Frist, wobei das Datum des Poststempel maßgebend ist.

§3 Zahlungen

Unsere Lieferungen erfolgen zur Zeit ausschliesslich per Nachnahme, per Bankeinzug oder per Vorauskasse.

§4 Preise

Berechnet werden die am Tage der Bestellung gültigen Preise. Sämtliche Preise verstehen sich in Deutsche Mark und inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer.
Wir liefern frachtfrei ab 250,- € . Wir behalten uns das Recht vor, in Ausnahmefällen eine Gebühr für diese Lieferung zu berechnen. Wir werden Sie jedoch bei diesen Ausnahmefällen vorab informieren.
Für Verzögerungen bei der Lieferung übernehmen wir keine Gewährleistung. Die Frachtkosten für Lieferungen bis 250,- € betragen 25,- €.

§5 Garantie

Die Garantieleistung erlischt bei unsachgemäßigem Einsatz.

Zur Wahrung der Garantie:

1) sind regelmäßige Wartungs- und Pflegedienste einzuhalten.
2) gelten zudem die Garantiebestimmungen des Herstellers.

§6 Montage und Inspektionen

1) der ordnungsgemäße Einbau und Inbetriebnahme der Ware sind zu gewährleisten.

§7 Gewährleistung

1) Beanstandungen im Hinblick auf offensichtliche Mängel müssen innerhalb von 8 Tagen nach Empfang der Ware schriftlich durch eingeschriebenen Brief an uns erfolgen. Versteckte Mängel müssen unverzüglich nach Entdeckung gerügt werden. Bei nachgewiesener und durch uns anerkannter fehlerhafter Lieferung leisten wir gegen Rückgabe der fehlerhaften Stücke Ersatz. Ansprüche auf Wandlung oder Minderung sind ausgeschlossen, desgleichen Ansprüche auf Schadensersatz. Der Käufer ist nicht berechtigt, wegen etwaiger Beanstandungen Zahlungen zurückzuhalten oder aufzurechnen.

2) Beschädigt angekommene Sendungen sind in erster Linie bei dem verantwortlichen Frachtenführer ( UPS, Post, Bahn, Spediteur etc. ) zu reklamieren. Erst wenn dieser ein Verschulden unsererseits festgestellt hat, ist eine Reklamation bei uns zulässig. Durch eigenmächtig vorgenommene Eingriffe an der Ware wird unsere Haftung aufgehoben. Bei berechtigten Reklamationen, hat der Käufer nur Anspruch auf Umtausch oder Reparatur nach unserem Ermessen. Unmittelbare oder mittelbarer Schaden wird nicht ersetzt.

3) Der Besteller hat die Ware unverzüglich einzulagern. Für Diebstahl und Beschädigung nach der Anlieferung übernehmen wir keinerlei Haftung. Lieferscheine werden bei Auslieferung beigelegt.
Bestätigte Rechnungen erfolgen auf Wunsch nach Lieferung. Die Ware gilt nach Anlieferung als erhalten, auch wenn der Besteller nicht anwesend sein sollte und der Lieferschein somit keine Unterschrift hat.

4) Schadensersatz aller Art, insbesondere auch wegen Personen-, Sach- und Vermögensschäden sind ausgeschlossen, gleichgültig auf welche Rechtsgrundlage Sie gestützt werden könnten. Schadensersatzansprüche nach § 463, 480III und 635 BGB bleiben unberührt.

§8 Umtausch

1) Ein Umtausch der Ware oder eine Erstattung des Kaufpreises bei nicht selbstverschuldeten Mängeln erfolgt nur nach Rücksprache.

2) Wenn Sie uns etwas zurücksenden müssen, auch bei Fehllieferung oder Reklamation, nie „unfrei“ senden!!! Das Porto wird Ihnen nach berechtigter Rücksendung vergütet. Unfrei-Sendungen können nicht angenommen werden und gehen automatisch an Sie zurück.

3) Kosten für Express- oder Kuriersendungen beim Rückversand werden nicht ersetzt.

Bitte beachten Sie !!
Zurückzusendende Lieferungen müssen ausreichend gegen Verlust und Beschädigung versichert werden.

§9 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung vor.

§10 Erfüllungsort / Gerichtsstand

Erfüllungsort der Lieferung und Zahlung ist Baunatal. Für alle sich aus mit uns ergebenden Rechtsstreitigkeiten sind die Kassler Gerichte zuständig.

§11 Schlußbestimmung

1) Sollten einzelne Regelungen dieser Geschäftbedingungen nicht den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen, treten die hierfür vorgesehenen Bestimmungen in Kraft. Die nicht betroffenen Regelungen bleiben hiervon unberührt.

2) Wir möchten besonders darauf hinweisen, daß in Deutschland Gasgeräte nur vom Fachmann mit Konzession angeschlossen werden dürfen. Wir bitten um Verständniss, daß wir von Ihnen zuviel betellte Kleinteile, wegen des finanziellen Aufwandes nicht zurücknehmen können.

3) Sollte ein Teil dieser Geschäftsbedingung aus irgendwelchen Gründen nichtig sein, so wird daraus eine Gültigkeit des übrigen Vertragsabschlusses nicht berührt.

Stellenausschreibung

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen engagierten, verantwortungsbewussten

Anlagenmechaniker für Sanitär.-und Heizungstechnik

vorwiegend für den Einsatz im Privatkundenbereich ab sofort oder später.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Klene Heizung & Bad
Ulmenstraße 1
34225 Baunatal

Tel.: 0561 – 491 3801
Fax: 0561 – 491 3802
E-Mail: info@klene.de

Öffnungszeiten unserer Ausstellung:

Mo und Mi:   9:00 – 13:00 Uhr
Di, Do + Fr:   9:00 – 17:00 Uhr

Gerne beraten wir Sie natürlich auch ausserhalb unserer Öffnungszeiten bei uns oder bei Ihnen vor Ort.

Vereinbaren Sie doch einfach einen persönlichen
Beratungstermin.