Modernisierung der Heizungsanlage

Da sich Solaranlage und Heizungsanlage ergänzen, empfiehlt sich bei der Installation eines neuen Heizkessels der Einbau einer Solaranlage. Genauso sollte bei der Planung einer Solaranlage auch die Installation eines neuen Heizkessels erwogen werden, sofern diese älteren Baujahres ist. Der Austausch eines alten heizkessels durch ein modernes Brennwertgerät spart bis zu 35 Prozent des Energiebedarfs ein, eine Solaranlage nochmals 10 bis 25 Prozent.

Bei Installation einer Solaranlage und gleichzeitiger Modernisierung der Heizungsanlage liegen die Vorteile auf der Hand:

  • Der Energieverbrauch wird durch die Heizungsanlage und die Solaranlage reduziert.
  • Der Schadstoffausstoß nimmt deutlich ab.
  • Der Fachmann des Sanitär- und Heizungshandwerks ist nur einmal zur Installation im Haus. Dadurch ergeben sich geringere Kosten als bei einer getrennten Installation.
  • Heizungsanlage und Solaranlage sind optimal aufeinander abgestimmt.

Mit uns finden Sie die optimale Lösung für die Modernisierung Ihrer Heizungsanlage. Vereinbaren Sie gleich einen persönlichen Termin und lassen Sie sich von uns – gerne auch vor Ort – beraten.

Klene Heizung & Bad
Ulmenstraße 1
34225 Baunatal

Tel.: 0561 – 491 3801
Fax: 0561 – 491 3802
E-Mail: info@klene.de

Öffnungszeiten unserer Ausstellung:

Mo und Mi:   9:00 – 13:00 Uhr
Di, Do + Fr:   9:00 – 17:00 Uhr

Gerne beraten wir Sie natürlich auch ausserhalb unserer Öffnungszeiten bei uns oder bei Ihnen vor Ort.

Vereinbaren Sie doch einfach einen persönlichen
Beratungstermin.